Musizieren beflügelt

.

Meine Veröffentlichungen


Seit 1986 bzw. seit 1989 bin ich bei verschiedenen deutschen und ausländischen Verlagen als Autor tätig. Unter meinem Label erschienen und erscheinen zahlreiche Veröffentlichungen:
* Klavierschulen
...- für Kinder
...- für Jugendliche und Erwachsene
.. - für Wiedereinsteiger
* Klaviermusik bei verschiedenen Verlagen
* Orgelmusik bei verschiedenen Verlagen
* Instrumentalmusik bei verschiedenen Verlagen

Neue Projekte sind in der aktiven Vorbereitung, so entsteht derzeit z. B.  unter den Titeln Einfach Klavierspielen und Treffpunkt Klavier, eine zeitgemäße Klavierschule für junge und jung gebliebene Erwachsene.

Nach vielen Jahren der intensiven Entwicklung und praktischen Erprobung befindet sich das neue Lernwerk, eine musikalisch vielseitige Klavierschule für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene mit dem Arbeitstitel "Treffpunkt Klavier", in der redaktionellen Aufbereitung und Ausgestaltung für eine Veröffentlichung. - Die beiden Hefte Einfach Klavierspielen und Treffpunkt Klavier der ersten Stufe ist seit August 2010 im örtlichen Musikalienhandel erhältlich oder bestellbar. Die beiden Hefte der Stufe 2 sind im April 2011 erschienen und im Handel erhältlich. Und die beiden Hefte der Stufe 3 werden voraussichtlich im Herbst 2011 erscheinen.
Hier findet man bereits erste Einzelheiten.

Mittlerweile ist eine umfassende online-Musiklehre in einem kompakten Format entstanden, die seit dem Frühjahr 2009 unter www.befluegelt.eu als drei pdf-files zum kostenlosen Download bereitsteht.
Es gibt einerseits viele Pianistinnen und Pianisten, die sich für musiktheoretischen Zusammenhänge sehr interessieren und andererseits ebenso viele Pianistinnen und Pianisten, die sich hierfür weniger  interessieren. So nehme ich die Elemente der Musiklehre nur sehr knapp in die gedruckten Ausgaben auf, um die Musiklehre für alle Sehr-Interessierten dann ausführlich im Internet zur Verfügung zu stellen. – Selbstverständlich steht diese Musiklehre auch meinen Schülerinnen und Schüler kostenlos zur Verfügung.
Auf vielfachen Wunsch wird diese Musiklehre im Jahre 2012 zu einem Lehrgang für Liedbegleitung erweitert.

Seit September 2010 ist in der Reihe Beflügelt auch das Klavierheft mit Weihnachtsliedern unter dem Titel "Gloria in Excelsis Deo" erhältlich.

Ebenfalls in Vorbereitung ist eine online-Tonsatzlehre
(vermutlich für Ende 2012)
und eine online-Anleitung zur Improvisation
(vermutlich für Anfang 2013).
Beide Hefte werden die Kenntnisse aus meiner online-Musiklehre voraussetzen.

 
Musik wird lebendig,
auch Rico-Klavierschule genannt ist eine Klavierschule für Kinder ab 5 bzw. 6 Jahren (erschienen im Ricordi-Verlag, München).
Die RICO-Klavierschule, ein dreistufiges Lernwerk, zeichnet durch kleine, überschaubare Lernschritte aus, die das Konzentrieren erleichtern und Übe-Stress „entschärfen“ oder ganz verhindern.
"Rico lernt Klavier" heißen die Hauptbände, die Ergänzungshefte "Ricos Konzert" erweitern, verbreitern und modifizieren - abgestimmt auf "Rico lernt Klavier" - bei Bedarf individuell die ausgewählten Unterrichtsgegenstände.
"Ricos Werkstatt" ist eine Musiklehre, die zugleich stufenweise an die Liedbegleitung und an das Improvisieren heranführen will.
Die RICO-Klavierschule Musik wird lebendig ist seit vielen Jahren ein Bestseller und hat bereits einige nachahmende Editionen auf den Markt gerufen.
Mehr darüber ist auch unter www.GKaluza.de zu finden.
Einzelheiten zu diesem erfolgreichen Lernwerk findet man auch hier:
- Kurzinformationen
- wie es zur RICO-Klavierschule kam
- der methodische Weg
- der Aufbau
- ausgewählte Einzelheiten
- und so hört der Lehrgang auf.

________________________


Ergänzungshefte zur RICO-Klavierschule Musik wird lebendig:
- Ricos Weihnachtslieder
Dieses Heft mit 30 alten und neuen Weihnachtslieder begleitet vor allem
die Stufen 2 und 3 der RICO-Klavierschule "Musik wird lebendig".
Seit Jahren ein Bestseller.

- Ricos Jukebox (Band 1 und 2)
34 schnurrige Einfälle im Rock-Piano-Style für die, welche fetzige oder lyrische Musik spielen möchten. Band 1 begleitet ebenfalls die Stufen 2 und 3 von Musik wird lebendig.
Ebenfalls seit Jahren ein Bestseller.

- Ricos Songbook
mit 29 alten und neuen internationalen Volksliedern begleitet die Stufen 2 und 3 der RICO-Klavierschule "Musik wird lebendig".
Viele Begleitsätze sind patternhaft angelegt und regen damit zur eigenen kreativen Liedbegleitung oder gar zur Improvisation an.

Als Mittelstufe schließt sich die Reihe Faszination Klavier in drei Stufen, gemeinsam herausgegeben mit Frauke Grimmer an (ebenfalls erschienen im Ricordi-Verlag, München) an:
Faszination Klavier, die dreistufige Hauptreihe und ebenfalls ein Bestseller
Faszination Tanz (Ergänzungsheft)
Faszination Weihnachten (Ergänzungsheft)
Diese dreistufige Literatursammlung (zusammen mit Frauke Grimmer entwickelt) für junge und junggebliebene Pianistinnen und Pianisten schließt als Mittelstufe an die Klavierschule "Musik wird lebendig" an.
Wichtige Kriterien für diese Literaturauswahl waren empirischen Erhebungen des New Yorker Kinesiologen John Diamond über die emotonalen Wirkungs- und Beziehungsfelder zwischen der Musik und dem Menschen.

Beflügelt
Beflügelt, eine Neuerscheinung in 2008 und 2009, wendet sich speziell an alle jungen und jung gebliebenen Pianistinnen und Pianisten, insbesondere an Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, denn alle Literatur dieser Editionsreihe wurde und wird für diese Edition speziell so ausgewählt, dass die Literaturauswahl dem bei Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern weit verbreiteten Memory-Effekt gezielt entgegenwirkt.
Das dreistufige Klavierwerk Piano & Forte steht im Mittelpunkt der Reihe Beflügelt.
Neue, kaum bekannte Klavierstücke machen neugierig und motivieren, sie vermeiden das Wiederaufwärmen des Altbekannten mit all seinen - oft negativen - Erinnerungen und eingeprägten Fehlern. -  Also: Neues neugierig erkunden - statt Altbekanntes umzulernen oder an Altbekanntem zu laborieren.
Piano & Forte gliedert sich in drei Stufen:
Ouvertüre, im Frühjahr 2009 im Heinrichshofen's Verlag erschienen, ermöglicht auch noch Unerfahrenen einen ersten Einstieg - beim Punkt Zero beginnend - zum freudvollen aktiven Musizieren am Klavier.
Intermezzo – 2008 im Heinrichshofen’s Verlag bereits erschienen - begleitet vertieft die ersten Erfahrungen aus Ouvertüre, aktiviert schlummerndes Wissen. Intermezzo bietet wenig bekannte Klavier-Literatur an, so dass man Neues entdecken kann und nicht auf das Wiederholen "oller Kammelen" angewiesen ist.
Finale, im Frühjahr 2009 im Heinrichshofen’s Verlag
erschienen, als dritte Stufe gibt vielfältige Einblicke in die europäische Klavierliteratur.

Amazing Joy – 2008 im Heinrichshofen’s Verlag erschienen – flankiert die Stufen Intermezzo und Finale. In diesem Heft findet man über 70 vielseitige Klavier-Bearbeitungen von international bekannten Volksliedern, International Folk und Folksongs.
Memories - 2010 im Heinrichshofen's Verlag erschienen - mit aufbereiteten Themen aus klassischen Orchestermusik - flankiert ebenfalls Intermezzo und Finale.
Gloria in Excelsis Deo, ein 2010 erschienener Band mit deutschen und internationalen Weihnachtsliedern auf 36 Seiten:


Weitere Informationen hierzu sowie zahlreiche Hörbeispiele zu dieser Reihe findet man unter www.befluegelt.eu im Internet.

Im Frühjahr 2010 ist mein Heft "Piano Sketches to Go" mit Klavierstücken im Rhythm&Blues-Stil in der Peters-Edition erschienen.
Nähere Informationen sowie Notenbeispiele und Klangbeispiele findet man unter www.einfach-klavierspielen.eu .

Auf dieser Seite gibt es auch erste Informationen zu der neuen Klavierschule für junge und jung gebliebene Erwachsene: Einfach Klavierspielen und Treffpunkt Klavier.
Nach vielen Jahren der praktischen Erprobung ist sie als sechsteiliges Lernwerk ab Herbst 2010 bis heute unter dem Titel Einfach Klavierspielen bei der Edition Peters, einem der weltweit ältesten und renomiertesten Verlage erschienen.

Außerdem erschienen für das Klavier
-
in der Eres-Edition, Lilienthal das HeftSomewhere in the Shadow
- und in der Hage-Edition: drei Hefte in der Stichwort-Serie.

Weitere Informationen über diese Hefte findet man auch unter www.GKaluza.de.

Unter www.GKaluza.de steht meine allererste, mittlerweile bereits schon sehr betagte Internetpräsentation, wegen der vielen Besuche bleibt sie aber weiterhin bestehen. Im Herbst/Winter 2008 wird sie jedoch eine Renovation erfahren. Hier findet man auch weitere Informationen zur RICO-Klavierschule Musik wird lebendig.

Neben den Klaviermusik-Editionen habe ich auch Instrumentalmusik veröffentlicht.
Bisher in der
Edition Helbling, Innsbruck, erschienen:
- 2 Hefte für Blockflöten-Quartett
Bisher in der
Bosworth Edition, Berlin, erschienen:
- Hefte für Blockflöten-Quartett
- Hefte für Blockflöte und Klavier
- Hefte für Streichinstrumente und Klavier
Bisher in der Eres Edition, Liliental, erschienen:
- Hefte für Klavier sowie für Blockflöte und Klavier


Meine Veröffentlichungen zur Orgelmusik

Im Heinrichshofen's Verlag, Wilhelmshaven, erscheint die Reihe Praestant. Bisher erscheinen sind
Orgelmusik von Felix-Alexandre Guilmant:
Félix Alexandre Guilmant war ein sehr kreativer Komponist und hervorragender Improvisator. Neben dem großen symphonischen Orgelsonaten komponierte er auch kleinere, weniger virtuose Stücke. Eine Auswahl befindet sich in diesem Heft.

Orgelmusik von César-Auguste Franck:
Aus dem umfangreichen Oeuvre César Francks wurden diese Stücke erst nach seinem Tode (posthum) veröffentlicht. Obgleich die Handschrift César Francks in den Werken unverkennbar ist, sind sie nur von mittelschwerer Spielschwierigkeit.

Altenglische Orgelmusik:
Entsprechend der englischen Tradition, dass man Musikstücke zugleich für die Orgel und für das Cembalo komponierte, enthält dieses Heft nur Manualiter-Stücke aus dem 18. Jahrhundert. Das wohl populärste Stück in diesem Heft ist Henry Purcell's Trumpet Tune and Air in seiner ursprünglichen Gestalt.

Weihnachtliche Orgelmusik:
Dieses Heft "Tochter Zion, freue dich" mit weihnachtlicher Orgelmusik aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert ist bereits im Oktober 2008 erschienen.

Grand Choeur:
Ein weiteres Heft mit festlicher Orgelmusik des 19. und 20. Jahrhunderts wird vermutlich ebenfalls im Frühjahr 2010 im Heinrichshofen's Verlag erscheinen.

Opera Festiva:
2011 neu erschienen ist der Band "Opera Festiva" mit Bearbeitungen klassischer Orchesterwerke für die Orgel. Hier gibt es mehr Informationen.


Und im Forberger Verlag (RICORDI) erscheint seit 2012 die Reihe
Faszination Orgel
Der erste Band Entrée & Sortie ist im Juli 2012 erschienen.


Für den Bärenreiter-Verlag in Kassel habe ich 1992 das TE DEUM meines Freundes Daniel Roth, heute Titulaire von St. Sulpice in Paris, editiert.
Das Werk entstand schon 1981 aus Anlass des Papstbesuches Johannes Paul II. in Sacre Coeur, Paris.


Und auf Bitten und Vorschlag
meines Freundes Geoffry Lorenz aus Dayton/Ohio habe ich fünf Hefte mit amerikanischer Orgelmusik für den niederländischen Dehaske-Verlag aus Heerenveen/NL herausgegeben.
Amazing Grace ist eine Sammlung von überarbeiteten, populären Spiritualbearbeitungen zeitgenössischer amerikanischer Komponisten für die Orgel, für den Gottesdienst und das Konzert gleichermaßen geeignet.

The Manger of Bethlehem ist eine überarbeitete Sammlung international bekannter Weihnachtslieder, arrangiert von zeitgenössischen amerikanischen Komponisten.

The Way of the Cross stellt verschiedene Kompositionen zeitgenössischer amerikanischer Komponisten für die Fasten- und Passionszeit, thematisch zu einem Kreuzweg mit kurzen Meditationstexten, einem Einleitungsstück und einem österlichen Schlussstück zusammen. - Das vollständige Heft ist auch für eine selbstständige Konzert- oder Meditationsveranstaltung, zum ersten Mal 1999 in Radeberg aufgeführt, geeignet.

Favorite Classics for Wedding
Eine Sammlung sehr anspruchsvoller, klassischer Bearbeitungen und Transkriptionen von amerikanischen Arrangeuren und von mir für die Orgel, nicht nur für Hochzeiten.

American Classics
Eine manualiter - Sammlung mit Originalstücken amerikanischer Komponisten des 18. und 19. Jahrhundert, für den Gottesdienst und das Konzert gleichermaßen geeignet.

Jigs & Voluntaries
Dieses Heft mit Orgelmusik manualiter aus dem angelsächsischen Raum wird zur Frankfurter Musikmesse 2012 im Heinrichshofen's Verlag, Wilhelmshaven, neu erscheinen.

Faszination Orgel - Entrée & Sortie
Dieses Heft mit Orgelmusik aus verschiedenen Ländern und Kontinenten wird ebenfalls zur Frankfurter Musikmesse 2012 im Musikverlag Forberg, München, neu erscheinen.

Und wer leichte bis schwere Ragtime-Fassungen für Klavier als Einzelausgaben sucht,
der findet sie im Internetportal www.Edition-Emma.MusicaNeo.com von Johannes Apfelroth - leider noch ohne Fingersätze.

Mein Unterrichtsangebot:
- Individueller, personenzentrierter Klavierunterricht
  auf Wunsch ergänzbar um die Bereiche
  - Musiktheorie/Musiklehre
  - Liedbegleitung
  - Klavier-Improvisation


.
Weitere Informationen zur Orgelmusik unter
www.praestant.eu und www.dehaske.com

Und wer leichte bis schwere Ragtime-Fassungen für Klavier als Einzelausgaben sucht,
der findet sie im Internetportal www.Edition-Emma.MusicaNeo.com von Johannes Apfelroth - leider noch ohne Fingersätze.


Email: GKaluza [at] Piano77.de

Mitglied im Berufsverband DTKV (Deutscher Tonkünstlerverband),
Landesverband Berlin

Mitglied der GEMA,
Mitglied der VG Musikedition

© 2016 Copyright by Günter Kaluza
Alle Rechte vorbehalten. Allrights reserved.